Felix Christian Thiesen, M.A.

Lebenslauf

  • Seit Januar 2016: Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover
  • Seit August 2015: Promotionsstudium an der HMTM. Titel der Dissertation: Zur Merkmalsklassifikation kurzer musikalischer Elemente“. (Betreuung durch Prof. Dr. Reinhard Kopiez)
  • 2013-2015: Mitarbeiter im Online-Marketing an der Fachhochschule Lübeck
  • 2013-2014: Projektleiter HanseMOOC, Konzeption und Durchführung eines Massive Open Online Course mit den thematischen Schwerpunkten Hanse und Archäologie
  • 2012-2013: Freier Journalist für verschiedene Tageszeitungen
  • Sommer 2012: Lehrbeauftragter im Fach „Computer Based Training“ an der Fachhochschule Kiel
  • 2010-2012: Master of Arts in Multimedia Production, Fachhochschule Kiel mit einem Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes
  • Frühjahr 2011: European Project Semester (Erasmus) an der Artesis Hogeschool Antwerpen mit einem Auslandsstipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes
  • 2010-2011: Kontaktstudium Neue Kompositionstechniken an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg
  • 2007-2010: Bachelor of Arts in Multimedia Production, Fachhochschule Kiel mit einem Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes
  • 2003-2006 Freie Mitarbeit in einer Lübecker Print- und Online-Medien-Agentur

Publikationen

  • Thiesen, F. C., Kopiez, R., Reuter, C., Czedik-Eysenberg, I., & Schlemmer, K. (2017). Kurz und bündig: Neue Prädiktoren für schnelle musikalische Erkennungsleistungen. Poster session presented at Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Musikpsychologie, Hamburg, DE.
  • Thiesen, F. C., Kopiez, R., Reuter, C., Czedik-Eysenberg, I., & Schlemmer, K. (2017). Construction and validation of new assessment instruments for very short musical stimuli ("plinks"). Poster session presented at ESCOM 2017, Gent, BE.
  • Thiesen, F. C., Kopiez, R., Reuter, C., Czedik-Eysenberg, I., & Schlemmer, K. (2016). Der akustische Wimpernschlag: Neue Ansätze zu einer Wahrnehmungstheorie musikalischer Plinks. Proceedings of the Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Musikpsychologie (pp. 10-11)
  • Thiesen, F. C., Kopiez, R., Reuter, C., Czedik-Eysenberg, I. & Schlemmer, K. (2016). In the Blink of an Ear: A Critical Review of Very Short Musical Elements. Proceedings of the 14th International Conference on Music Perception and Cognition, San Francisco, CA, July 5-9, 2016.
  • Platz, F., Kopiez, R., Wolf, A. (2016). Are visual and auditory cues reliable predictors for determining the finalists of a music competition? – A replication of Tsay’s (2013) study. Poster session presented at ICMP14, San Francisco, CA.

Tagungsberichte

  • Thiesen, F. C., Hammerschmidt, D., Stirnat, C., & Lin, H. (im Druck, 2018). Expressive Interaction with Music: 25 Jahre European Society for the Cognitive Sciences of Music 2017, Gent, Belgien (31.07.-04.08.17). Jahrbuch Musikpsychologie.
 

Kontakt

Emmichplatz 1
30175 Hannover
Büro: Seelhorststr. 3, Raum 2.010

Telefon: +49 (0)511 3100-7627
Telefax: +49 (0)511 3100-7600

E-Mail: Felix Thiesen

Zuletzt bearbeitet: 02.05.2018

Zum Seitenanfang