Peter-Becker-Wissenschaftspreis an Tobias Schäfer

Tobias Schäfer hat einen zweiten Preis des Peter-Becker-Wissenschaftspreises 2014 vom Förderkreis der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover erhalten. In der ausgezeichneten Arbeit hat er untersucht, wie die Hammer-Freigabegeräusche beim Tastenanschlag am Klavier die Wahrnehmung des Klavierklanges beeinflussen. Es wurden weder positive noch negative Einflüsse festgestellt. Die Arbeit wurde von Prof. Dr. Reinhard Kopiez und Prof. Dr. Andreas Waczkat (Universität Göttingen) betreut.

Das HML freut sich über die Auszeichnung dieser tollen Magisterarbeit!

 

 

 

Zuletzt bearbeitet: 06.06.2014

Zum Seitenanfang